Aktuelles und Termine

Hier finden Sie stets aktuelle Neuigkeiten über uns und unsere Leistungen.

Berufskraftfahrer-Weiterbildung für LKW und KOM

 

       

TERMINE 2017:

 

Termin:     Derzeit keine Termine in Planung

 

 

 

Preis je Modul:       70,00 €/pro Teilnehmer

Wir bieten auch Gruppentarife! Fragen Sie uns danach!

Anmeldung bis spätestens 3 Tage vor Beginn!

 

 

ACHTUNG:

Bei Verstößen drohen Bußgelder bis 5.000 Euro für Fahrer und für Unternehmer  bis 20.000 Euro. Die Strafe kann bis zwei Jahre nachträglich erhoben werden.

 

Gilt mein Führerschein nur noch 15 Jahre????????

NEIN!

Die Fahrerlaubnis (AM,L,T,A1,A2,A,B,BE) erwirbt man in Deutschland noch immer unbefristet. Was nun neu ist, wir müssen uns alle 15 Jahre eine neues Führerscheinkärtchen holen. Sinn dahinter ist zum einen die Aktuallität des Fotos und die Aktuallität des Führerschinkärtchens. Also keine Angst, dass man den Füherschein verliert.

Alle die den Führerschein vor dem 19.01.2013 erworben haben, müssen erst bis 2033 tauschen.

Warnwestenpflicht!

Ab Juli 2014, ist nun auch in Deutschland das Mitführen einer Warnweste pflicht. Zu empfehlen ist aber, pro Sitzplatz eine Warnweste. In vielen Ländern ist dies nämlich ohnehin Pflicht. Eine Weste, sollte vom Fahrersitz aus erreichbar sein!!

NEUE FÜHRERSCHEINKLASSEN SEIT 19.01.2013

 

 Hier einige Änderungen im Überblick:

 

A1 - Krafträder auch mit Beiwagen

- Hubraum max. 125 ccm

- Motorleistung max. 11 kw

- max. 0,1 kw/kg

Dreirädrige KFZ

- Hubraum mehr als 50 ccm oder bbH mehr als 45 km/h

- Leistung max. 15 kw

Mindestalter 16 Jahre

 

A2 - Krafträder auch mit Beiwagen

- Motorleistung max. 35 kw

- max. 0,2 kw/kg

Mindestalter 18 Jahre

 

A - Krafträder

- Hubraum mehr als 50 ccm oder bbH mehr als 45 km/h

Dreirädrige KFZ

- Leistung mehr als 15 kw

- Hubraum mehr als 50 ccm oder bbH mehr als 45 km/h

Mindestalter:

24 Jahre bei direktem Zugang

20 Jahre bei Vorbesitz der Klasse A2 von mindestens 2 Jahren

(NEU: praktische Aufstiegsprüfung vorgeschrieben!)

 

B

-Kraftwagen zul. Gesamtmass max. 3500 kg

-auch mit Anhänger max. 750 kg zGM

oder

- mit Anhänger über 750 kg zGM, sofern die zul. Gesamtmasse der Kombination max 3500 kg beträgt

- max. 8 Personen plus Fahrer

 

Das "Neue Punktesystem" in Flensburg

 

Die Neuregelung seit Mai 2014!!

 

 

Zukünftig erfolgt bei:

1-2 Punkten eine "Vormerkung"

3-5 Punkten eine "Ermahnung"

6-7 Punkte eine "Verwarnung"

8 oder mehr Punkte erfolgt der Entzug

 

 

 

Punktebewertung:

 

Bei schweren Verstößen (Ordnungswidrigkeit) gibt es 1 Punkt

Bei besonders schweren Verstößen (Ordnungswidrigkeit mit Regelfahrverbot) gibt es 2 Punkte, besonders schwere Verstöße (Straftaten) 3 Punkte

 

Punkte für schwere Verstöße verfallen nach 2,5 Jahren,

besonders schwere Verstöße nach 5 Jahern (10 Jahren bei Straftaten).

NEU: Jeder Verstoß verjährt einzeln!